Besuch in der Sternwarte Hubelmatt                   am 23. September 2016

 

  

 

Der Besuch der Sternwarte Hubelmatt in Luzern war ein ganz besonderes Erlebnis für Gross und Klein. Der Sternwartenleiter, Andreas Lustenberger begrüsste uns und informierte uns über die Astronomische Gesellschaft Luzern Anschliessend nahm uns Kurt Felder mit auf eine imaginäre Reise ins Weltall. Wir erfuhren Interessantes über unsere nächsten Planeten. Die Kinder wurden hervorragend mit einbezogen.

Nach der Theorie ging es einen Stock höher – also näher zum Himmel. Bereits der Anblick der riesigen Instrumente in der Sternwarte entlockte den Kindern Ausrufe der Begeisterung! Nach einigen Informationen über die Technik und Entstehung der einzelnen Geräte kam das nächste Highlight:
Das Dach konnte per Knopfdruck geöffnet werden!

Zwar erkannten wir dann, dass der Himmel bedeckt war und somit keine Sterne beobachtet werden konnten. Dies tat aber der guten Laune der Teilnehmenden keinen Abbruch. Anstelle der Sterne durfte das Hotel Himmelrich etwas näher betrachtet werden. Während dem Besichtigen von wunderbaren Aufnahmen einzelner Sterne oder Sternenbildern entstanden angeregte Gespräche und das ¨Sternenfieber¨ war greifbar nah. Nach der Verabschiedung durfte das automatische Dach wieder verschlossen werden und alle gingen glücklich nach Hause.

Bestimmt werden einige der Teilnehmenden die Sternwarte bei klarem Wetter erneut besuchen.

Die Sternwarte Hubelmatt kann jeden Dienstag Abend von 20.00 - 22.00 Uhr ohne Voranmeldung besucht werden. Da zeigen euch die Demonstrator die sichtbaren Himmelsobjekte über Luzern.